ESF Heselbach-Meldau  e.V.

Eisstocksport

Fotogalerie: 

 Klassenerhalt der 1. Mannschaft in der 

Bayernliga Nord

Die 1.Mannschaft spielte in der Bayernliga Nord. Die Vorrunde fand im Eisstadion Landshut statt, dort belegte man nach 11 Spielen den 9.Platz mit 14:8 Punkten. Die Rückrunde der Herren fand im Eisstadion in Deggendorf statt. Der ESF spielte mit den Schützen Drexler Uli jun., Galli Siegfried, Stöckl Johann und Haas Klaus. Am Samstag erwischte man zunächst einen super Start mit 2 gewonnenen spielen und einem unentschieden.Danach verlor man komplett den Faden, man verlor 5 Spiele hintereinander , zum Schluss des Tages konnte man noch einen wichtigen Sieg einfahren.  Am nächsten Tag ging es dann weiter mit zunächst 6 Gruppenspielen , man erwischte wieder einen super Start mit 2 siegen und einem unentschieden. Es folgte dann noch ein unentschieden,  ein Sieg und eine Niederlage. Mit 28:26 Gesamtpunken belegte man dann den 13. Platz. Bei den anschließenden Bahnenspielen, fing man zunächst auf Bahn 7 an, Gegner war der EC Raindorf den man in einem klasse Spiel nach 0:11 Rückstand noch mit 13:11 schlagen konnte . Somit konnte man auf Bahn 6 aufsteigen. Gegner dort war der EC Pilsting, den man nach erneuten Rückstand mit 0:10 noch mit 17:10 bezwingen konnte. Auf Bahn 5 spielte man nun gegen den FC Teugn gegen den man sich eine unnötige Niederlage einhandelte. Abschließendes Bahnenspiel erfolgte wieder auf Bahn 5, erneut gegen den EC Reindorf, die sich für die erste Niederlage gegen uns revanchierten.
Letztendlich belegte man den sehr guten 13. Gesamtplatz  unter den 28 Mannschaften. Somit konnte man sicher den Klassenerhalt schaffen und spielt somit im nächsten Jahr erneut in der Bayernliga Nord.
Erneut ein großer Erfolg für den ESF Heselbach

Danke an die Fans die uns besucht haben, und uns immer unterstützt haben. Ihr seit die besten.






Aufstieg der 2.Mannschaft in die Bezirksoberliga   

Die 2. Mannschaft des ESF Heselbach  spielte in der Bezirksliga A Meisterschaft in der Donau Arena Regensburg. Die Spieler Drexler Ulrich sen. Jobst Dieter, Jobst Florian und Mailbeck Mario erwischten einen super Tag und konnten von Beginn an eine Bärenstarke Leistung abrufen. Man startete mit 5 siegen und 10:0 Punkten in das Turnier. Dann folgte gegen den bis dahin Tabellendritten Katzbach ein starkes unentschieden. Nach weiteren siegen ging man mit 15:1 Punkten in die kleine Pause. Nach der pause verlor man zweimal unnötig und knapp  gegen den SV Zeitlarn 2 und EV Regensburg. In den nächsten 2 Spielen mussten 2 siege her und die schaffte man auch. Gegen den EC Sonne Bruck und gegen FC Teugn 2 zeigte man wieder eine sehr starke Leistung und gewann diese Spiele. Mit dem 2.Tabellenplatz stand der Aufstieg in die Bezirksoberliga fest. Im abschließenden Platzierungsspiel um Platz 3 und 4 gegen den anderen Gruppen zweiten aus Falkenstein handelte man sich noch eine unbedeutende Niederlage ein.
Super Leistung des gesamten Teams, somit ist der ESF Heselbach im nächsten Jahr in der 3. und 4. Höchste
n Spielklasse vertreten. 




Ü50 Mannschaft qualifiziert für Deutschen Pokal in Krefeld

Großer Erfolg in Mitterteich.

Der Bayernpokal Ü 50 der Herren fand in der Eishalle in Mitterteich statt. Der Esf Heselbach spielte  mit der Mannschaft Drexler Ulrich , Galli Siegfried, Stöckl Johann und Haas Klaus. Das mit 22 stark besetzte Turnier , bei dem fast nur ausschließlich Bayernliga bis Bundesliga Teams am Start waren, spielte der Esf sehr stark auf und belegte den Gesamtplatz 7 unter den 22 Mannschaften. Nachdem man in der Gruppe A mit 12:8 Punkten den Guten 4. Platz erreichte, spielte man im anschließenden Playoff Spiel gegen den AC Griesbach. Dieser konnte mit 17:11 Punkten bezwungen werden. Somit erreichte man den Gesamtplatz 7. Mit dieser Platzierung wäre man nun für den Deutschen Pokal am 21. März in Krefeld qualifiziert gewesen. ( wegen Coronavirus wurde dieser Wettbewerb abgesagt !)

Einer der größten Erfolge im Herren/Seniorenbereich für die Stockschützen der ESF Heselbach - Meldau .



Bilder Wintersaison 2019-2020:



Bilder Sommersaison 2019:



Kreispokalsieg der Herren Ü60 in Bruck

Kreispokalsieg 2019 der Ü60 Mannschaft      auf den Bahnen des EC Sonne Bruck.

Drexler Ulrich sen., Pöll Erhard,

Zapf Alfred , Stöckl Johann





 Bezirkspokalsieger 2019

 


In Kondrau  



Oberliga - Meisterschaft 2019 in Schorndorf 6. Platz Klassenerhalt

Galli Siegfried, Drexler Uli jun., Stöckl Johann, Haas Klaus



 


 

Beim Kreispokal Mixed 2019 in Münchshofen erreichte das Team Rötzer Janina, Rötzer Sonja, Drexler Uli jun., Galli Siegfried und Stöckl Johann einen sehr guten 3. Platz und qualifizierte sich für den Bezirkspokal in Neutraubling. Dort belegte das Team einen sehr guten 6. Platz. 





Gemischtes Team beim Eisturnier des ATSV Mitterteich . Die Mannschaft Stöckl Johann, Jobst Dieter , Jobst Florian und Drexler Uli jun. erreichten dort den 1. Platz.