ESF Heselbach-Meldau  e.V.

Eisstocksport

 Ergebnisse Sommer 2021:

Am 18.09.21 stand das Einweihungsturnier auf den neuen Bahnen der DJK Reichenbach auf dem Programm. Für den Esf Heselbach-Meldau spielten heute Galli Siegfried, Stöckl Johann, Zapf Alfred und Drexler Uli jun.. Bei dem mit 13 Mannschaften gut besetzten Turnier erwischte man zu Beginn des Turniers einen ziemlich schlechten Start mit 6:6 Punkten. Darauf folgten nach einer kleinen Leistungssteigerung 4 Siege in Folge. Leider wurden die letzten 2 spiele dann wieder knapp verloren. Somit konnte man zum Schluss mit 14:10 Punkten zumindest noch den guten 5. Platz belegen. Kommende Woche Samstag 25.09.21 findet dann das Turnier beim EC Sonne Bruck statt.

Mannschaft: Drexler Uli jun. - Galli Siegfried - Zapf Alfred - Stöckl Johann 














Am frühen Samstag morgen (11.09.21) macht sich der ESF Heselbach auf zum Turnier bei der DJK Beucherling (Landkreis Cham.) Bei dem gut besetzen Feld mit 9 Mannschaften konnte sich der ESF von Beginn an mit einer guten Leistung an die Spitzengruppe heranführen. Am Ende dieses Turniers musste man dem EC Schönberg-Wenzenbach den vortritt mit der besseren Stocknote lassen. Man konnte einen guten 2.Platz mit 12:4 Punkten erreichen. Bei der Siegerehrung gab es noch eine Brotzeit für den Gaumen.

Mannschaft: Galli Siegfried - Lautenschlager Georg - Drexler Uli jun. Mailbeck Mario 

Am Samstag 11.09.21 fand das Pokalturnier der SpVgg Pfreimd statt.

Der ESF Heselbach spielte diesmal mit dem Team :

Drexler Uli sen. - Stöckl Johann- Fuchs Max - Fuchs Lothar 

Mit einer durchwachsenen Leistung zu Beginn des Turniers bedingt durch nasse Bahnverhältnisse konnte sich das Heselbacher Team im Laufe des Turniers immer mehr steigern und belegte zum Schluss unter 13 Mannschaften mit 18:6 Punkten einen sehr guten 3.Platz. Den Sieg holten sich die Stockschützen vom 1.FC Neunburg v. Wald vor der SpVgg Pfreimd.

Ein erfolgreiches Wochenende für den ESF Heselbach-Meldau







Die Stockschützen des TSV Klardorf veranstalteten für Ihren verstorbenen Vorstand Rolf Bemmerl ein Gedächtnisturnier, bei dem 11 Mannschaften aus dem Landkreis teilnahmen. Bei sehr schönem Wetter und angenehmen Temperaturen wurde guter bis sehr guter Stocksport geboten, bei dem die Zuschauer auch Ihren Spaß hatten.

Der ESF Heselbach war bei diesem Turnier mit 2.Mannschaften vertreten.

1.Mannschaft: Lautenschlager Georg - Galli Siegfried - Drexler Uli jun.- Mailbeck Mario

2.Mannschaft: Stöckl Johann - Pöll Erhard - Drexler Uli sen. - Zapf Alfred

Bei der Siegerehrung dankte der neue Vorstand Günther Merl den Mannschaften für die Teilnahme und für die faire Spielweise.

Am Ende des Turniers saß man in geselliger Runde noch mit Vereinskameraden und Mannschaften zusammen....



 



 

Bei herrlichen Sommerwetter und hohen Temperaturen machte sich der ESF Heselbach Meldau in der Besetzung: Siegfried Galli - Johann Stöckl - Uli Drexler jun. und Mario Mailbeck auf den Weg zum SV Steinmühle bei Mitterteich. Bei diesem Brotzeitturnier waren 7 Mannschaften am Start, größten Teils aus der Umgebung. DER ESF hatte somit die weiteste Anreise von allen Teilnehmern. Bei diesem Turnier wurde eine Vor und Rückrunde gespielt. 

Es wurde sehenswerter Stocksport geboten, bei dem jede Mannschaft ihren Spaß hatte.

Zu Guter Letzt, fand die Siegerehrung statt, bei der es schöne und gute Sachpreise zu gewinnen gab. 

Herzlichen Dank an den SV Steinmühle für die Einladung.










Beim Vergleichstrainingsturnier des ESV 1927 Regensburg erreichte der ESF Heselbach-Meldau mit den Stockschützen 

Galli Siegfried -Drexler Uli sen. Lautenschlager Georg und Stöckl Johann unter 9. Mannschaften den 2.Platz mit 14:2 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch !


Beim Brotzeitturnier des SSV Roßbach-Wald erreichte der ESF Heselbach-Meldau unter 11 Mannschaften bei einem gut besetztem Feld mit den Stockschützen :

Janina Rötzer - Sonja Rötzer- Klaus Haas und Johann Stöckl 

den 7. Platz mit 9:11 Punkten







Bei herrlichen und warmen Eisstockwetter konnte man gut ins Turnier beim EC BW Ritzel Thalmassing mit 2 Siegen hintereinander starten. Bei dem gut besetzten Feld auch mit Bundesligamannschaft EC Gerabach konnte jeder seine Leistung im Team abliefern. Am Ende war man bei hohen Temperaturen mit dieser Platzierung hochzufrieden. Danach ging es den gemütlichen und kameradschaftlichen Teil über.

16:2 Punkte 2. Platz

Mannschaft: Galli Siegfried - Drexler Uli jun. -  Lautenschlager Georg - Mailbeck Mario  


Herzlichen Glückwunsch...